Mask Group_3x.png

Java

Python ist eine vielseitige Programmiersprachen für Web Entwicklung, AI, Datenanalyse, Machine Learning, Microcontrollers und mehr.

java_logo

Java lernen und spannende Anwendungen programmieren

Du willst Programmieren lernen? Dann stehen dir viele verschiedene Programmiersprachen zur Auswahl. Eine der wichtigsten davon ist Java. Jeden Tag entstehen unzählige neue Programme in dieser Sprache. Die Nachfrage nach Java-Programmierer ist hoch. Bei Code Pirate geben wir dir die Möglichkeit, Java zu lernen. Hier stellen wir dir vor, was diese Sprache auszeichnet und warum es sich lohnt, diese Aufgabe in Angriff zu nehmen.

Java: Programmiersprache mit vielen Anwendungsmöglichkeiten

Java entstand 1995. Daher handelt es sich dabei um eine recht moderne Programmiersprache, die viele zeitgemäße Konzepte der Informatik umsetzt. Dazu zählt in erster Linie die objektorientierte Programmierung. Jedes Java-Programm muss die wesentlichen Vorgaben dieser Technik umsetzen. Java stellt bis heute einen der wichtigsten Vertreter der komplett objektorientierten Sprachen dar. Java entstand zu der Zeit, als das Internet gerade populär wurde. Diese Sprache erlaubte es, kleine Programme in eine Seite einzubauen – sogenannte Java Applets. Diese gestalteten das Internet interaktiv und dynamisch. Das führte zu einem enormen Erfolg. Damals war Java wohl die am häufigsten verwendete Programmiersprache. Java-Applets sind mittlerweile veraltet. Doch gibt es bereits ein neues wichtiges Anwendungsgebiet: Smartphone-Apps. Falls du native Android-Apps programmieren willst, stellt Java hierfür die passende Sprache dar. Darüber hinaus bietet Java die Möglichkeit, Desktop-Programme und viele weitere Anwendungen zu programmieren. Solltest du mit der Code Pirate App Java lernen, stehen dir daher viele Möglichkeiten offen.

Programmieren lernen mit Java

Viele Anfänger fragen sich, weshalb sie gerade mit Java Programmieren lernen sollten. Diese Frage ist sicherlich berechtigt. Java hat auf den ersten Blick eine etwas kompliziertere Syntax als viele Scriptsprachen wie etwa Python. Daher ist der Einstieg in Java für Anfänger vielleicht nicht ganz so einfach. Aber er lohnt sich trotzdem. Diese Sprache eignet sich beispielsweise hervorragend, wenn du dich für die objektorientierte Programmierung interessierst. Hierbei lernst du alle wichtigen Konzepte dieses Ansatzes kennen. Darüber hinaus handelt es sich bei Java um eine kompilierte Sprache. Das erhöht nicht nur die Effizienz bei der Ausführung der Programme. Darüber hinaus werden Programmfehler bereits beim Kompilieren erkennbar. Das erleichtert es, korrekte Programme zu verfassen. Java zeichnet sich darüber hinaus durch ein festes Typsystem aus. Das bedeutet, dass alle Variablen einem festen Typ entsprechen. Das wird bei jedem Programm kontrolliert. Auch das reduziert die Anfälligkeit für Fehler. Du siehst, es gibt viele Gründe, die für das Programmieren Lernen mit Java sprechen.

Einfaches Konzept für einen optimalen Lernerfolg

Wir haben bereits gesagt, dass die Strukturen eines Java-Programms für Anfänger nicht immer ganz einfach zu verstehen sind. Deshalb haben wir ein Konzept entwickelt, das den Einstieg trotzdem ganz leicht macht. Wir haben zu allen Inhalten eine ausführliche Erklärung erstellt – von einfachen Programmen für eine Textausgabe bis hin zu den Beispielen für fortgeschrittene Programmiertechniken. So siehst du bei jedem einzelnen Befehl genau, was er bedeutet und weshalb du ihn verwenden musst. Dafür sind keine Vorkenntnisse notwendig. Darüber hinaus vermeiden wir soweit möglich komplizierte Fachausdrücke, die Anfänger nicht verstehen. Sollte das doch einmal notwendig sein, erklären wir sie genau. Neben den Beschreibungen haben wir viele praktische Übungen zusammengestellt. Auf diese Weise kannst du die erlernten Inhalte sofort anwenden und überprüfen. So kontrollierst du dein Wissen und außerdem prägen sich die Befehle dabei hervorragend ein.

Java lernen mit einer App

Wenn du Java lernen willst, stehen viele Möglichkeiten zur Auswahl – vom Java Buch bis hin zum Java Online Kurs. Wir wollen dir das Programmieren aber mit einer App beibringen. Das bietet viele Vorteile. Fast alle Menschen verfügen mittlerweile über ein Smartphone. Ein PC ist hingegen in vielen Haushalten nicht mehr zu finden. Deshalb gestaltet die Smartphone-App den Einstieg besonders einfach. Darüber hinaus ist die App interaktiv. Wir stellen dir dabei Aufgaben und kontrollieren die Antworten sofort. Beim Java Lernen online gibt dir die App deshalb umgehend ein Feedback. Darüber hinaus steigert diese Technik die Effizienz beim Lernen. Du kannst bei jeder Gelegenheit das Smartphone aus der Tasche holen und dadurch jede freie Minute nutzen.

Code Pirate: gute Karrierechancen durch Zertifikat

Bei Code Pirate kannst du Python lernen in abgeschlossenen Lerneinheiten. Diese sind aufeinander aufgebaut und führen dich durch den gesamten Kurs. Das heißt, dass du immer genau weißt, wie es weitergeht und welche Themen du als Nächstes behandeln musst. Das trägt zu einem optimalen Lernerfolg bei. Viele Teilnehmer fragen sich jedoch, wie hoch beim Python Lernen die Dauer ist. Das hängt aber von dir selbst ab. Wenn du nur fünf Minuten pro Tag lernst, dann brauchst du natürlich deutlich mehr Zeit, als wenn du dafür eine Stunde aufwendest. Du kannst deine Zeiten dabei ganz frei einteilen. Die meisten Teilnehmer schließen den Kurs jedoch nach etwa 8 Wochen ab. Du siehst, dass du mit Code Pirate nicht nur effektiv Python lernen kannst, sondern auch schnell.

Python lernen, Zertifikat abschließen und Karriere machen

Wenn du den Kurs abgeschlossen hast, kannst du einen Zertifikats-Test ablegen. Dabei stellen wir dir mehrere Fragen zu allen Themen des Kurses. Wenn du diese richtig beantwortest, erhältst du das begehrte Code-Pirate-Zertifikat. Viele Arbeitgeber kennen uns bereits. Wenn du deinen Bewerbungsunterlagen das Python Zertifikat beilegst, wissen sie genau, dass du die wichtigsten Grundlagen der Programmiersprache Python beherrschst. Das verbessert deine Karrierechancen deutlich.