Suche

Warum sollst Du Programmieren lernen?



Oft werden wir von Code Pirates gefragt: “Warum soll ich programmieren lernen?” Diese Frage lässt sich natürlich nicht pauschal beantworten. Jedoch können wir Dir viele gute Argumente liefern, warum Du am besten heute anfangen solltest, programmieren zu lernen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du Dich für Web, Backend oder für eine mobile Technologie entscheidest. Das Wichtigste ist, dass Du anfängst!

Besonders einfach lernst Du das Programmieren mit unseren live Coding Workshops.

Jetzt aber genug Eigenwerbung :)

Warum solltest Du also programmieren lernen? Dafür springen wir erst mal 30 Jahre in die Vergangenheit und schauen uns die damaligen Möglichkeiten an. Das Internet kannte zu diesem Zeitpunkt noch kaum jemand, Smartphones waren Zukunftsvisionen aus Sci-Fi Filmen und die Anzahl der Code-Bibliotheken war zu diesem Zeitpunkt sehr begrenzt. Wer also ernsthafte Absichten hatte, Programmieren zu lernen, verbrachte viel Zeit in Bibliotheken, im Studium oder stand im Austausch mit anderen Programmierern, um sich gegenseitig Code-Beispiele hin und her zu schieben. Auch die Art wie damals programmiert wurde, war Meilen von den heutigen Standards entfernt. Damals schaltete man seinen C128 ein und war in der Entwicklungsumgebung. Das Betriebssystem war die Entwicklungsumgebung.

Man kann also sagen, die Informationsbeschaffung war bedeutend aufwendiger, der Umfang und die Möglichkeiten der Programmiersprachen waren erheblich geringer.

Wie sieht es heute aus? Die Welt wird digital! Nichts geht mehr ohne Internet, die meisten Webseiten werden über Smartphones aufgerufen und nicht mehr über einen Laptop oder PC. Hochperformante Apps entwickeln sich zu börsennotierten Konzernen. Kommunikation geht über Video und die SMS hat auch schon wieder ausgedient.

Was möchte ich Dir mit diesen Beispielen sagen? Die Welt verlagert sich immer weiter in das Web und auf die Smartphones. Und jede einzelne Webseite und jede einzelne App wurde und wird programmiert. Programmierer und Softwareentwickler gehören weltweit zu den gefragtesten Spezialisten. Nicht nur die Jobaussichten sind auch in Krisenzeiten sehr vielversprechend, sondern auch die Flexibilität der Arbeitszeiten sind in digitalen Berufen bedeuten größer als in den meisten anderen Berufen.

Wenn Du davon träumst, selbstständig zu arbeiten, lerne programmieren. Unzählige Firmen setzen lieber projektbasierte Softwareentwickler ein, als auf feste Mitarbeiter zu setzen.

Doch wie sieht es mit der Bezahlung aus?

Entsprechend des Gesetzes von Nachfrage und Angebot zu den best bezahlten. Auch und gerade in der Krise. Jetzt und noch etliche Jahre. Als angestellte Programmierer oder Freiberufler. Vom Büro aus oder von überall in der Welt. Diplome und Doktortitel sind bestimmt nett. In unserem Job entscheiden Skills und Referenzen. Die Skills, mit den heutigen Möglichkeiten mächtige Tools für die Zukunft zu entwickeln. Die Möglichkeiten wie die Nachfrage sind grenzenlos. Die heutigen Programmiersprachen sind unglaublich kraftvoll und umfangreich. Es gibt Dutzende unterschiedliche Technologien und Tausende Codebibliotheken. Die Übersicht zu behalten und die richtige Technologie zu wählen, ist besonders für Einsteiger sehr schwer. Aber genau aus diesem Grund haben wir uns zur Aufgabe gemacht, Dir den Einstieg in die Welt der Programmierung so einfach wie möglich zu gestalten. Wir setzen ganz bewusst auf das Ökosystem von Apple, da hier alles aus einer Hand kommt. Software sowie Hardware. Es vereinfacht viele Vorgänge, bei den ersten Schritten, programmieren zu lernen.

Mein Fazit: Wenn Du einen flexiblen, krisensicheren, zukunftsorientierten und gut bezahlten Job suchst, dann zögere nicht lange und beginne genau jetzt, Programmieren zu lernen.


Verpasse keinen Blogeintrag mehr! Like dafür einfach unsere Facebook Seite ✅


Also: Bleib dran!


Dein Fabian von Code Pirate Du liest: Warum sollst Du programmieren lernen?

253 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen