Suche

Kann man online Programmieren lernen?

Aktualisiert: 8. Okt 2020



Wer sich bisher immer davor gescheut hat, Programmieren zu lernen, weil ein Studium oder die meisten Kurse zu unflexibel sind, für den ist ein Online-Programmierkurs genau das richtige.

Programmieren lernen ist nicht einfach. Mittlerweile werden aber einige sehr gute Online-Kurse angeboten, mit denen Du den Einstieg einfach schaffen kannst. Es gibt sogar Plattformen, auf denen Du das Coden sogar kostenlos lernen kannst. Bei der Auswahl solltest Du jedoch beachten, welche Ziele und Erwartungen Du von dem Kurs hast. Wenn Du in möglichst kurzer Zeit ein ordentliches Wissen und gute Programmierfähigkeiten für einen bestimmten Bereich wie z. B. der App-Entwicklung aneignen möchtest, sind Live-Online-Kurse eine sehr gute und auch bezahlbare Möglichkeit das Programmieren zu erlernen.

Ich hab hier mal einige Vorteile von Online-Kursen zusammengefasst:

Flexibilität

Auch wenn Du an einem Live-online-Kurs teilnehmen möchtest, hast Du oftmals die Möglichkeit zwischen Kurse an verschiedenen Wochentage oder Tageszeiten auszuwählen. Das ist eine sehr gute Sache. Es gibt einfach Zeiten, an denen Du am produktivsten arbeiten kannst. Es ist eine super Sache, wenn Du deinen Programmierkurs genau zu dieser Zeit haben kannst. Vielleicht arbeitest oder studierst Du auch und kannst den Kurs sowieso nur zu einer bestimmten Zeit wie z. B. An einem Samstag besuchen. Du kannst somit deine Lernzeit sehr flexibel planen. Auch ein Vorteil, den ich persönlich sehr schätze, ist der Wegfall von lästigen Reisezeiten, die oftmals länger sind als ein Kurs selbst.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass bei Online-Kursen jeder in seinem Tempo arbeiten und lernen kann. Du kannst dir bei deinen Aufgaben zwischen den Sessions so viel Zeit nehmen, wie Du brauchst. Bist Du schneller als die anderen, musst Du nicht auf andere warten. Genauso kannst Du dir mehr Zeit lassen, wenn Du mal langsamer vorankommst.

Erhöhte Interaktion

Es gibt mittlerweile einige Studien die zeigen, dass E-Learning die Interaktion für bestimmte Persönlichkeitstypen erhöhen kann. Die Möglichkeit an Chat-Diskussionen teilzunehmen bietet insbesondere für zurückhaltende Persönlichkeiten eine Möglichkeit sich deutlich mehr an Kommunikation mit den Mentoren und den anderen Teilnehmern zu beteiligen.

Kostengünstig

Mit Online-Kursen sparen alle eine Menge Geld. Der Kursanbieter braucht keine Unterrichtsräume, weniger Lehrkräfte und Lehrmaterialien. Der Kursteilnehmer bekommt den Kurs dadurch deutlich günstiger und spart meistens neben der Zeit auch noch Geld für die Fahrt zu den Kureinrichtungen. Bei manchen Kursen muss man sogar eine lange Reise mit Unterkunft planen.

Komfortabel

Du kannst ganz entspannt zuhause in deinem Pyjama und deiner Umgebung in der Du Dich wohlfühlst sein. Das Lernen in einer vertrauten Umgebung kann es einfacher machen, sich zu konzentrieren und Aufgaben erfolgreich abzuschließen.

Viele leiden auch einige unter Leistungsdruck, wenn sie an einem Kurs mit anderen Personen teilnehmen. Lernst Du jedoch allein, sinkt der Stress. Du kannst besser arbeiten und wirst auch weniger von anderen Lernenden abgelenkt. 

Schau dir auf jeden Fall die Angebote genau an und prüfe, welche Angebote am besten zu dir passen. 


Kleiner Tipp: Persönliche Frage und Antwort Stunden sind eine sehr gute Sache und Du kannst dabei auch noch die Mentoren kennenlernen. Achte darauf, wer so etwas anbietet.


Also: Bleib dran!

Dein Fabian von Code Pirate


Du liest: Kann man online Programmieren lernen?

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen